ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Grundsätzliches

Die hier nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für Verträge zwischen dem Fotografen Dr. Christian Velten, Amselweg 6, 79424 Auggen („Anbieter“) und Endkunden/Verbrauchern („Kunde“), die über die Internetseite www.9x9.photo (www.exklusive-fotografie.art) geschlossen werden. Falls nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen.

Kunde im Sinne der nachstehenden Regelung ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Verkehrssprache für jedwede Kommunikation zwischen Anbieter und Kunde ist Deutsch.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Für den Gerichtsstand gelten die gesetzlichen Vorschriften. Falls dort nicht anders vorgegeben, gilt Freiburg im Breisgau, Deutschland als Gerichtsstand.

Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung von Werken auf der Website www.9x9.photo (www.exklusive-fotografie.art) richten sich nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt in der EU haben und dort eine Lieferadresse angeben können.

Die Darstellungen von Werken auf der Website www.9x9.photo (www.exklusive-fotografie.art) sind unverbindlich. Sie sind kein rechtlich verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages.

Ein Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der bestellten Werke durch Sie (Kunde) zustande. Die Bestellabwicklung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per Email. Kunde und Anbieter stellen jeweils sicher, dass die wechselseitig mitgeteilten/verwendeten Email-Adressen richtig sind und funktionieren. Der Empfang der Emails darf nicht durch Spamfilter verhindert werden.

Informationen zum Kauf von Werken oder individuelle Angebotserstellung durch den Anbieter sind für Sie (Kunde) unverbindlich. Verbindliche Angebote in Textform (z.B. Email) sind 30 Tage gültig.

Widerrufsbelehrung

Sie können als Kunde Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Dies ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail), per Telefon oder – wenn Ihnen Werke vor Fristablauf überlassen werden – auch durch Rücksendung der Werke (mit beigefügtem eindeutigem Widerruf in Textform).

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Werke bei Ihnen (Kunde) oder einem von Ihnen benannten Dritten, der nicht der Beförderer ist. Diese Frist beginnt ebenfalls nicht vor Erfüllung meiner Informationspflichten gemäß Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1 Absatz1 und 2 EGBGB sowie meiner Pflichten gemäß §312g Absatz1 Satz1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 §3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt ein rechtzeitiger Widerruf per Telefon oder die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder die rechtzeitige Rücksendung der Werke (mit beigefügtem Widerruf in Textform).

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen über die Lieferung von Waren, die individuell für Sie (Kunde) angefertigt werden oder nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf persönliche Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die sich aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung eignen.

Ihren Widerruf richten Sie an: Christian Velten, Amselweg 6, 79424 Auggen, Telefon: 07631 1731525, Email: fotoraumkunst@christianvelten.de

Widerrufsfolgen

Bei einem wirksamen Widerruf sind die erhaltenen Werke zurückzugeben. Können Sie (Kunde) die erhaltenen Werke sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben oder zurückgewähren, sind Sie (Kunde) verpflichtet, dem Anbieter Wertersatz zu leisten. Für eine Verschlechterung des Werkes und für gezogene Nutzungen müssen Sie (Kunde) Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und Funktionsweisen hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man beispielweise das Betrachten und Begutachten der jeweiligen Werke, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Sie (Kunde) tragen die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und soweit Sie von dem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

Sie (Kunde) haben die Waren spätestens innerhalb von 14 Tagen zurückzusenden. Die Frist beginnt mit dem Tag, an dem Sie den Anbieter über den eindeutigen Widerruf unterrichten.

Wenn Sie (Kunde) diesen Vertrag widerrufen, erhalten Sie gegebenenfalls geleistete und beim Anbieter eingegangene Zahlungen wieder zurück. Für die Rückzahlung verwendet der Anbieter den Zahlungsweg, den Sie für die Zahlung genutzt haben. Die Zahlung erfolgt innerhalb von 14 Tagen, gerechnet ab dem Tag, an dem Ihr eindeutiger Widerruf beim Anbieter eingegangen ist, jedoch nicht vor Eingang der Rücksendung der erhaltenen Werke beim Anbieter. Der Anbieter kann die Rückzahlung zurückhalten, bis er die Werke wieder erhalten habe oder bis Sie (Kunde) nachweisen, dass Sie die Werke zurückgesandt haben, je nachdem, welcher Termin früher liegt.

Hinweise für die Rücksendung von Werken

Bitte vermeiden Sie (Kunde) Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware möglichst in Originalverpackung an den Anbieter zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Sollten Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um eine vollständige oder teilweise Einbehaltung von Zahlungen aufgrund von Schadensersatzansprüchen wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Bitte kündigen Sie dem Anbieter die Rücksendung vorher an, um einen guten und sicheren Erhalt zu gewährleisten.

Widerrufsrecht für den Anbieter

Der Anbieter kann Bestellungen widerrufen bzw. zurückweisen. Zugeordnete Zahlungen werden sofort zurückerstattet. Dies trifft vor allem - aber nicht begrenzt auf - die Situation zu, dass Bestellungen für limitierte Editionen/Auflagen zeitnah beim Anbieter eingehen, welche in Summe die verfügbare Menge der limitierten Auflage übersteigen würden.

Preise, Versand- und Verpackungskosten

Die Zahlung erfolgt über Vorauszahlung. Die verfügbaren Zahlungswege werden während des Bestellvorganges im Webshop mitgeteilt. Im Fall einer ausnahmsweise vereinbarten Rechnungsstellung ohne Vorauszahlung, ist der Rechnungsbetrag binnen 10 Tagen auf das entsprechen Konto zu überweisen.

Die in den jeweiligen Produktseiten im Shop aufgeführten Preise enthalten die gesetzliche MwSt.

Dem Kunden werden die Kosten für eine gewichtsabhängige und versicherte Paketzustellung pro Bestellung berechnet. Die Versandkosten können abhängig vom Land der vom Kunden angegebenen Lieferadresse sein. Der Anbieter behält sich die Möglichkeit vor, Versandkosten für den Kunden zu tragen und nicht zu berechnen, woraus sich aber kein genereller Anspruch ableiten lässt.

Die Lieferung erfolgt zurzeit nur innerhalb der EU. Soweit nicht beim Angebot anders angegeben, erfolgt die Auslieferung an den Versand innerhalb von 2-3 Wochen nach Bestellung und Zahlungseingang. Die Werke werden in der Regel individuell für Sie (Kunde) angefertigt, weswegen wir um Ihr Verständnis für die Lieferzeiten bitten müssen. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weise der Anbieter auf der jeweiligen Produktseite hin.

Sie (Kunde) haben die Verantwortung, dass die gesendeten Werke unter von Ihnen angegebenen Adresse jederzeit und sicher entgegengenommen werden können.

Gewährleistung

Bei den auf meiner Website eingestellten Abbildungen von Originalfotografien, Drucken und Werken handelt es sich um farblich und qualitativ reduzierte Darstellungen. Abweichungen von den realen Werken sind durch das Medium Internet und durch die Bildschirmdarstellung unvermeidlich. Sie berechtigen nicht zur Reklamation.

Bei den angebotenen Fine Art Prints und Werken sind herstellungs- und drucktechnisch geringfügige Abweichungen im Farbton gegenüber Mustern, im Format und in der Papier-, Stoff- und Oberflächenqualität nicht völlig vermeidbar. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Reklamation bzw. Mängelrüge.

Für meine Drucke und andere Produkte werden hochwertige, branchenübliche Materialien verwendet. Auch wenn die verwendeten Materialien speziell nach Qualität und Alterungsbeständigkeit ausgesucht werden, können für mögliche Veränderungen von Drucken, Farben, Materialien und insbesondere Lichtbeständigkeit leider keine Gewähr übernommen werden.

Wir bitten Sie (Kunde), eine Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel, Fehllieferung und Transportschäden zu prüfen und Beanstandungen mir und dem Logistikpartner schnellstmöglich mitzuteilen. Wenn Sie dieser Bitte nicht nachkommen, hat dies keine Auswirkung auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche.

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Urheberrecht

Alle auf der Webseite aufgeführten sowie gelieferte Werke sind urheberrechtlich geschützt. Dies gilt auch für Fine Art Prints und andere Abbildungsformate. Es ist nicht erlaubt diese ohne die schriftliche Einwilligung des Anbieters selbst oder durch Dritte herzustellen, zu vervielfältigen oder zu vertreiben. Dies gilt auch für den Kauf von Originalarbeiten. Auch dann verbleiben die Druck-, Vervielfältigungs- und Medienrechte beim Anbieter.